Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Lieferungen und Zahlungskonditionen

Eine Belieferung erfolgt prinzipiell gegen Vorausrechnung. Bestellte Ware bleibt für 30 Tage ab Bestelldatum reserviert. Ausgenommen sind uns gut bekannte Kunden, welche wir im Sinne einer Ausnahme gegen Rechnung und einem Zahlungsziel von maximal 30 Tagen beliefern. Die Entscheidung über die Zahlungskonditionen liegt ausschliesslich bei uns und wird nicht verhandelt. Rechnungen für ausgeführte Aufträge wie Reparaturen, Um- und Neubauten sind mit der Lieferung fällig.


2. Preise und Preislisten

Die aktuellen Preise verstehen sich in Schweizer Franken inklusive eventueller gesetzlicher Abgaben ab unserem Domizil. Alle Preislisten verlieren mit jeder Neuausgabe ihre Gültigkeit. Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Unsere Preise sind nicht verhandelbar. 


3. Versand

Auf Wunsch erfolgt der Warenversand per Post. Für Porto und Verpackung wird ein Pauschalbetrag gemäss unserer Preisliste (Schweiz und Fürstentum Liechtenstein) verrechnet. Ab einem Warenwert von CHF 500.-- entfallen die Versandkosten. Für den Versand ins Ausland werden die Kosten nach Aufwand erhoben. 


4. Preise und Preislisten

Die aktuellen Nettopreise verstehen sich in Schweizer Franken inkl. eventueller gesetzlicher Abgaben. Lieferungen ins Ausland werden auf ausnahmslos in Schweizer Franken verrechnet. Alle Preislisten verlieren mit jeder Neuausgabe ihre Gültigkeit. Preisänderungen bleiben jederzeit vorbehalten.  


5. Spezialaufträge und -bestellungen

Für Aufträge und Lieferungen, die nicht das Standardsortiment betreffen, muss ab einem Warenwert von über CHF 300.-- eine Anzahlung von mindestens 40 % des Warenwertes geleistet werden.  


6. Lieferfristen

Die eingegangenen Bestellungen werden so rasch als möglich bearbeitet. Im Falle einer Verzögerung erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung.  


7. Reklamationen und Garantie

Beanstandungen sind innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Ware geltend zu machen. Mangelhafte Ware kann nur in der Originalverpackung und mit Beilage einer Beschreibung der festgestellten Mängel retourniert werden. Bei Schäden, welche aus unsachgemässer Behandlung der Ware entstehen, besteht kein Garantieanspruch. 


8. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Firma Markus Feigenwinter.


9. Gerichtsstand

Mit der Bestellung oder Auftragserteilung anerkennt der Kunde die vorliegenden Geschäftsbedingungen. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Arlesheim BL. Es gilt schweizerisches Recht.