G 2/2 3 LUKAS der Schinznacher Baumschulbahn SchBB

>>> Hinweis: Produktion ist angelaufen! Siehe  https://echtdampfmodelle.ch/blog

Ab 2014 wurde bei der Schinznacher Baumschulbahn eine neue Kastendampflokomotive aufgebaut. Als Grundlage wurde die vorhandene Feldbahndampflok LUKAS verwendet. Diese Dampflok wurde 1918 von Orenstein & Koppel mit der Fabriknummer 7479 an das Kieswerk J.A. Weitmann & Co. in Kissing in Bayern geliefert. 1996 kam die Lok nach Schinznach. Die neue Kastenlok wurde ab etwa 2017 in Betrieb genommen.

Das Modell

Dieses Echtdampfmodell aus dem Dampfatelier "Am Kilometer 103,455" in der Baugrösse 2m/G , Massstab 1:21 oder 1:13 bzw. 7/8 ths Scale ist geeignet als Einsteigermodell, als Ergänzung zum bestehenden Fuhrpark oder für ein neues eigenständiges Thema.
Das Fahrwerk ist gefedert und die Achsen laufen in Kohlenstoff/Teflon-Gleitlagerbuchsen. Der robuste Dampfkessel aus Messing besitzt ein Kupferflammrohr. Zusammen mit dem leistungsfähigen Gasbrenner aus dem Dampfatelier ist eine sehr effiziente Dampferzeugung möglich. Der maximale Kesselbetriebsdruck von ca. 4,2 Bar wird durch ein Überdruckventil überwacht.  Durch den Einbau eines Überhitzerrohres wird der Dampf auf dem Weg zu den Zylindern zusätzlich erhitzt (= Heissdampflokomotive). Der Heissdampföler befindet sich vorne bei den Zylinder. Eingebaut sind Messingkolben mit Silikonkolbenringe. Angesteuert werden die Zylinder mit einer vereinfachten Walschaerts-Steuerung und Flachschieber. 
Der Abdampf wird über ein spezielles Abdampfrohr ins Freie geführt. Diese Anordnung erzeugt einen schönen akustischen Arbeitsschlag und eine schöne Abdampffahne.
Im Führerhaus befinden sich alle benötigten Armaturen und Bedienelemente: Dampfregler, Wasserstandsanzeige, Wassernachspeiseventil, Manometer, Gasfeinregler, Gasfüllventil, Umsteuerhebel für Vor- und Rückwärtsbetrieb. Beim Betrieb mit RC-Fernsteuerung wird über das Bediengerät der Dampfregler und die Umsteuerung (Vor-/Rückwärts) betätigt. Auf Anfrage (und Mehrpreis) ist der Anbau von beleuchteten Loklaternen und einer Dampfpfeife möglich. Geliefert wird die Lokomotive in einer Holztransportbox.

Hinweis: Die meisten hier gezeigten Bilden zeigen das Handmuster des Echtdampfmodells. Das definitive Modell erhält einen anderen Antrieb, beim Handmuster wurde ein vereinfachter Antrieb eingebaut. 

Technische Beschreibung (Masse gelten für Massstab 1:21):
  • Länge ohne Kupplung:   204 mm
  • Breite:    96 mm
  • Höhe    123 mm
  • Gewicht   ca. 3,5 kg
  • Betriebsdruck   4,2 Bar
  • Kesselinhalt   ca. 170 ml
  • Spurweite 45 mm oder 32 mm 
Preise:
Echtdampflokomotive LUKAS 1:21
Betriebsbereit für manuellen Betrieb                  Art.Nr.   101301             CHF   2850.00
Betriebsbereit für manuellen Betrieb, mit Zierlinien              Art.Nr.   101302     CHF  3070.00
Betriebsbereit mit RC-Fernsteuerung                   Art.Nr.   101303             CHF   3250.00
Betriebsbereit mit RC-Fernsteuerung, mit Zierlinien            Art.Nr.   101304             CHF   3470.00


Echtdampflokomotive LUKAS 1:13 bzw. 7/8ths Scale
Betriebsbereit für manuellen Betrieb                   Art.Nr.  101351     CHF  3050.00
Betriebsbereit für manuellen Betrieb, mit Zierlinien            Art.Nr.  101352     CHF  3280.00
Betriebsbereit mit RC-Fernsteuerung                   Art.Nr.   101353    CHF  3450.00
Betriebsbereit mit RC-Fernsteuerung, mit Zierlinien            Art.Nr.   101354    CHF  3670.00


Das Modell ist bestellbar! Die Produktion erfolgt manufakturmässig in Einzelstückfertigung, also nicht als Kleinserie. Die Produktion erfolgt nach Bestelleingang ab 1. Quartal 2020. Diese Echtdampflokomotive ist nur als betriebsbereites Fertigmodell lieferbar (Kein Bausatz!). Die Produktion erfolgt im Dampfatelier "Am Kilometer 103,455", ist also eine echtes Schweizer Produkt schweizerwappen_sehrkleinjpg


Erste Bilder vom Bau der Dampflokomotive (23. Januar 2020):
20200119_131506kkkjpg
20200121_113934kkkjpg
20200123_122633kkkjpg

Die folgenden Bilder zeigen das Handmuster/Prototyp (am 17. und 30. August 2019):