Spezialbrenner

Spezialbrenner

Eine meiner Kernkompetenzen ist das optimieren (Tuning) von Echtdampflokomotiven verschiedener Hersteller. Die langjährige Erfahrung und das Wissen der Stärken und vor allem der Schwächen verschiedener Echtdampflokomotiven hat zur Konstruktion und Produktion verschiedener spezialisierten Artikel geführt.
Ein grosses Thema ist die optimale Energieerzeugung mittels Gasfeuerung. Dabei ist es sehr wichtig, dass die verschiedenen Bauelemente der Feuerung wie Brenner, Düsen und Flammrohre aufeinander abgestimmt sind. Oft werden Standardbauteile verwendet welche dann zu teilweise miserablem Brennverhalten führt.

Für verschiedene Echtdampflokomotiven haben ich optimierte Brenner im Sortiment, speziell auf ein definiertes Modell abgestimmt:
  • RhB G 3/4 und G 4/5 (Regner)
  • RIGI (Regner)
  • FRANK S (LGB/Aster)
  • ANNA (Beck)
Diese Brenner können Sie im Onlineshop meist ab Lager bestellen.

Beispiel an einem Stehkessel. Unten am Kessel sieht man den Flansch des Flammrohres. Die Länge und die Anordung der Brennschlitze sind auf die senkrechten Siederohre ausgerichtet.

DSC_6963kjpg

Originalbrenner des Herstellers: Die Brennlöchter sind bereits im Flanschbereich angeordnet, dafür wird das hintere Siederohr nicht mehr befeuert. Dadurch schlechte Brennleistung und das Feuer im Anschlussflansch führt zur Überhitzung und Beschädigung des Aussenlacks.

DSC_6964kjpg