Schneeschleuder RhB Xrot d 9213

Spezialangebot!

Dampfschneeschleuder RhB Xrot d 9213 als selbstfahrendes Modell mit Akkubetrieb. Mit funktionierendem Schleuderrad!
CHF  3200.00

Das Vorbild
Die Dampfschneeschleuder der RhB erhielt ihre heutige Bezeichnung Xrot d 9213 im Jahre 1956. Sie wurde bereits 1910 von der Berninabahn beschafft. Es handelt sich um eine selbst fahrende Arbeitsmaschine mit zwei dreiachsigen Drehgestellen (G 2 x 3/3 1051), die durch die kompakte Bauweise für die engen Radien der Berninabahn wie geschaffen sind.Sie ist nach wie vor betriebsfähig und wird im Depot Pontresina für Reserveeinsätze und Sonderfahrten unterhalten.

DSC00699kjpg

Das Modell
Das hier angebotene Modell ist ein selbst fahrendes Betriebsmodell, ein Triebdrehgestell ist angetrieben. Für den aktiven Schleuderbetrieb wird aber wie beim Vorbild eine Schublokomotive benötigt.
Die Dampfaggregate der Drehgestelle sind in ihrer Funktion als naturgetreue Nachbildung ausgeführt (Schub-, Steuergestänge Kolbenbewegung,). Alle Achsen sind mehrfach kugelgelagert und gefedert, die Königszapfen der Drehgestelle sind mit jeweils zwei Drucklagern bestückt. Der Radius 2 (750 mm) kann zwar langsam durchfahren werden, doch sollte das Schneeräumen erst ab Radius 3 (1195 mm) erfolgen. Das Modell ist komplett aus Metall gefertigt und mit imprägniertem Holz beplankt.
Das Schleuderrad hat manuell drehbare "Schneiden". Durch Ändern der Drehrichtung und Drehen der Schneiden kann der Auswurf des Schnees nach beiden Seiten erfolgen. Die seitlichen "Rafferbleche" sind über Gewindegestänge in der Breite verstellbar.
Die Spannungsversorgung erfolgt mittels Akkupacks, die ca. eine Stunde "Schneegestöber" erlauben.

Hersteller des Modells: Der Lokbauer, Wolfgang Getz, D-50126 Bergheim 

Das Modell kann im Dampfatelier besichtigt werden.

Länge über Puffer ca.: 695 mm
max. Breite ca.: 135 mm
max. Höhe ca.:  180 mm

DSC_7456kjpgDSC00701kjpg

DSC00703kjpg